Geschichte

  1. 1992

    Gründungsjahr
  2. 1995

    Lieferung erste Sondermaschine
  3. 1997

    Größter komplexer Auftrag
  4. 2000

    Erste Zertifizierung nach DIN9001
  5. 2002

    10 jähriges Firmenjubiläum
  6. 2004

    MDR dreht Firmenbeitrag über FISSEK als Automobilzulieferer
  7. 2009

    Größte Verlagerung in der Firmengeschichte mit 49 Lastzügen von Frankreich in die Türkei
  8. 2010

    Millionenauftrag für eine Montagelinie von Zylinderblöcken und Zylinderköpfen
  9. 2011

    FISSEK wird zum Familienunternehmen
  10. 2014

    Bereich Maschinenbau ist zunehmend umsatzstärkstes Standbein
  11. 2016

    100% der Firmenanteile liegen nun bei Mike Finkenwirth
  12. 2017

    25 jähriges Firmenjubiläum
  13. 2018

    Umsatzstärkstes Jahr in der Firmengeschichte mit knapp 7 Mio. €